Logo Facebook

Der neue Opel Crossland X


  • Günstiger Einstieg: Crossland X-Basis wird es ab 16.850 Euro geben
  • Benziner und Diesel: Fünf hocheffiziente Motorisierungen stehen zur Auswahl
  • Bestens vernetzt: Mit Smartphone-Integration und neuen Opel OnStar-Services


Rüsselsheim.  Jetzt folgt mit dem komplett neuen Opel Crossland X der nächste Newcomer des Jahres. Das Crossover-Modell vereint Praktikabilität und Platzangebot mit dem lässigen Look eines SUV. Der Crossland X ist neben dem Bestseller Mokka X das zweite Mitglied der Opel-Familie mit dem X im Namen. Der Neue startet im boomenden Markt der subkompakten SUV und wird ab 16.850 Euro (UPE inkl. MwSt.) bestellbar sein.

Für den Opel Crossland X stehen zum Start fünf Motorisierungen zur Wahl. Alle Dreizylinder-Benziner und Vierzylinder-Diesel sind hochmoderne Vollaluminium-Triebwerke mit bester Kraftstoffeffizienz.

Basisbenziner ist der 1,2-Liter-Motor mit 60 kW/81 PS (Benzinverbrauch im Neuen Europäischen Fahrzyklus innerorts 6,4 l/100 km, außerorts 4,4 l/100 km, kombiniert 5,1 l/100 km, 114 g/km CO2). Darüber rangiert der 1.2 Turbo mit Benzindirekteinspritzung in drei verschiedenen Antriebsvarianten. Die besonders wirtschaftliche ECOTEC-Version kommt stets in Verbindung mit einem reibungsoptimierten Fünfgang-Getriebe (Benzinverbrauch im NEFZ innerorts 5,6 l/100 km, außerorts 4,2 l/100 km, kombiniert 4,8 l/100 km, 109 g/km CO2) und leistet 81 kW/110 PS. Gleich stark ist der aufgeladene 1,2‑Liter-Dreizylinder in Kombination mit der Sechsstufen-Automatik (Benzinverbrauch im NEFZ innerorts 6,3 l/100 km, außerorts 4,8 l/100 km, kombiniert 5,3 l/100 km, 121 g/km CO2). Beide Motoren verfügen bereits bei 1.500 Umdrehungen pro Minute über ihr höchstes Drehmoment von 205 Newtonmeter. 95 Prozent davon stehen im häufig genutzten Bereich bis 3.500 min-1. zur Verfügung. Mit viel Kraft aus dem Drehzahlkeller lässt sich der Opel Crossland X äußerst souverän und sparsam fahren.

Der stärkste Benziner ist schließlich der 1.2 Turbo mit 96 kW/130 PS, einem stattlichen maximalen Drehmoment von 230 Newtonmeter ab 1.750 min-1 (Benzinverbrauch im NEFZ innerorts 5,7 l/100 km, außerorts 4,6 l/100 km, kombiniert 5,0 l/100 km, 114 g/km CO2) sowie Sechsgang-Schaltung. Damit spurtet der Opel Crossland X in 9,1 Sekunden von 0 auf 100 und erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von 206 km/h.

Darüber hinaus stehen drei turboaufgeladene Dieselmotoren zur Verfügung. Der 1.6 Diesel ist ab 19.300 Euro zu haben, leistet 73 kW/99 PS und bietet ein maximales Drehmoment von 254 Newtonmeter bei 1.750 min-1 (Dieselverbrauch im NEFZ innerorts 4,5 l/100 km, außerorts 3,4 l/100 km, kombiniert 3,8 l/100 km, 99 g/km CO2). Von dieser Motorisierung gibt es zudem eine noch sparsamere ECOTEC-Variante mit Start/Stopp, die lediglich 93 g/km CO2 emittiert (Dieselverbrauch im NEFZ innerorts 4,1 l/100 km, außerorts 3,3 l/100 km, kombiniert 3,6 l/100 km). Stärkster Selbstzünder ist der 1.6 Diesel mit 88 kW/120 PS (Dieselverbrauch im NEFZ innerorts 4,6 l/100 km, außerorts 3,6 l/100 km, kombiniert 4,0 l/100 km, 103 g/km CO2) und einem maximalen Drehmoment von 300 Newtonmeter – für kräftigen Durchzug in allen Lebenslagen. In Verbindung mit dem manuellen Sechsgang-Getriebe schafft der Opel Crossland X 1.6 Diesel den für Überholvorgänge wichtigen Zwischenspurt von 80 auf 120 km/h in 10,5 Sekunden, die Spitzengeschwindigkeit liegt bei 186 km/h.

Mit Opel Onstar persönlich betreut und bestens vernetzt

Ab der Ausstattung Edition ist Opel OnStar beim Crossland X serienmäßig an Bord. Neben den bekannten Telematik-Diensten wie 24-Stunden-Notruf oder der Fernsteuerung von Türverriegelung, Hupe und Licht startet OnStar jetzt mit weiteren Leistungen durch. Mit dem neuen Crossland X geht auch ein neuer persönlicher Service an den Start, bei dem sich die Passagiere einfach an den Opel OnStar-Berater wenden, um beispielsweise ein Hotel auszuwählen und ein Zimmer zu reservieren1 oder einen Parkplatz zu suchen2. Zudem ermöglicht der 4G LTE WLAN-Hotspot des Systems allen Crossland X-Reisenden die schnelle Verbindung ihres mobilen Endgeräts mit dem Internet. Dazu kommt modernste IntelliLink-Infotainment-Technologie inklusive bis zu acht Zoll großem Farb-Touchscreen mit Apple CarPlay und Android Auto kompatibler Smartphone-Integration. Und damit das Handy auch in jeder Lebenslage über genug Akkuleistung verfügt, kann für den Crossland X sogar eine Vorrichtung in der Mittelkonsole zum kabellosen, induktiven Laden bestellt werden (125 Euro). Die gesamte Preisliste sowie der Online-Konfigurator sind ab Montag (13. März) unter www.opel.de zu finden.

1 Via Booking.com. Email-Adresse und Kreditkarte werden benötigt.
2
Via Parkopedia.

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem "Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen" entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH (DAT) unentgeltlich erhältlich ist. Die angegebenen Werte wurden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren (§ 2 Nrn. 5, 6, 6a Pkw-EnVKV in der jeweils geltenden Fassung) ermittelt. Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen.