Logo Facebook

Sicher durch die dunkle Jahreszeit: Mit den Licht-Innovationen von Opel

  • Mit 32 LED-Elementen: Das neue IntelliLux LED® Matrix-Licht im Opel Insignia
  • Auto des Jahres 2016: Aktueller Astra erstes Opel-Modell mit adaptivem LED® Matrix-Licht
  • Taghell durch die Nacht: Voll-LED-Scheinwerfer für alle Modelle der Opel-X-Familie


Rüsselsheim.  Am letzten Oktoberwochenende heißt es wieder: Zeiger um eine Stunde zurückdrehen und auf Winterzeit einstellen. Für Autofahrer bedeutet das: Fahren bei Dunkelheit und widrigen Sichtverhältnissen wird für die nächsten Monate zum Normalzustand. Gut, wer dann hinter dem Lenkrad eines Opel sitzt. Denn Opel demokratisiert innovative, intelligente Lichttechnologien mit Weitblick: In vielen Modellen bietet der Hersteller hochmoderne Voll-LED-Lichtsysteme an, die den Lichtstrahl automatisch an die jeweilige Situation und Umgebung anpassen. Allen voran das wegweisende IntelliLux LED® Matrix-Licht der zweiten Generation, mit dem unter anderem das neue Topmodell Opel Insignia Country Tourer vorfährt. Damit wird der Insignia im Offroad-Look zum stylischen Allroundkombi, der die Nacht zum Tag macht. So verbessert sich die Sicht immens und die Sicherheit für Fahrer und Passagiere ebenso wie für die übrigen Verkehrsteilnehmer steigt.

Hier zum kompletten Artikel.


Neuer Opel Crossland X jetzt auch mit innovativer Autogas-Version ab Werk

  • Attraktiv: Trendiger Crossover für umweltbewusste Kunden
  • Vorteilhaft: LPG ist günstiger als Benzin und emittiert weniger CO2
  • Einzigartig: Erstes LPG-Fahrzeug mit elektronischem Mehrventil-System im Tank


Rüsselsheim.  Der stylishe und zugleich funktionale Opel Crossland X ist ab sofort als Autogas-Variante verfügbar – extra günstige Kraftstoffkosten und steuerliche Vorteile inklusive. Der urbane Crossover im SUV-Look ist gleichzeitig das erste LPG-Fahrzeug (Liquefied Petroleum Gas) mit elektronischer Mehrventil-Technologie. Dieses innovative System verbessert den Fahrkomfort bei niedrigen Kraftstoff-Füllständen.

Im Crossland X kommt ein besonders effizienter, im Benzinbetrieb 60 kW/81 PS starker 1,2‑Liter-Autogas-Motor zum Einsatz (LGP-Verbrauch im Neuen Europäischen Fahrzyklus innerorts 8,4 l/100 km, außerorts 6,0 l/100 km, kombiniert 6,9 l/100 km, 111 g/km CO2; Benzinverbrauch im NEFZ innerorts 6,8 l/100 km, außerorts 4,5 l/100 km, kombiniert 5,4 l/100 km, 123 g/km CO2). An den genügsamen Dreizylinder ist ein Fünfgang-Schaltgetriebe gekoppelt. Im bivalenten Betrieb lässt sich damit eine Distanz von bis zu 1.300 Kilometern (gemäß NEFZ) ohne Nachtanken zurücklegen.

Hier zum kompletten Artikel.


Neuer Opel Grandland X ist AUTOBEST 2018-Finalist

  • Gerade getestet, schon im Finale: Grandland X zählt laut internat. Fachjury zu den „Best Buy Cars of Europe“
  • Überzeugende Qualitäten: Neues Opel-Kompakt-SUV besticht mit Design, Top-Technologien und Funktionalität
  • Erfolgsstory: Opel mehrmaliger Preisträger bei renommiertem Wettbewerb

Rüsselsheim.  Jüngst auf der IAA in Frankfurt vorgestellt und von den ersten Fachmedien getestet, zieht der neue Opel Grandland X direkt in die Finalrunde von AUTOBEST 2018 ein. Dies gab die Jury des international renommierten Wettbewerbs heute bekannt. Für den prestigeträchtigen Award werden frisch am Markt eingeführte Modelle von unabhängigen Fachjournalisten aus 31 europäischen Ländern geprüft; der Sieger wird zum „Best Buy Car of Europe 2018“ gekürt. Mit dem Einzug ins Finale hat das dynamische Kompakt-SUV von Opel bereits viele Wettbewerber hinter sich gelassen und ist einer der sechs ausgewählten starken Titelanwärter. Die AUTOBEST-Jury bewertet die Fahrzeuge in unterschiedlichsten Kategorien, dazu zählen Flexibilität, Design und neue Technologien genauso wie das Service-Netzwerk, die Teileverfügbarkeit und der Preis.

Hier zum kompletten Artikel.


So praktisch, so komfortabel, so vielseitig: Die neuen Opel Vivaro-Großraum-Vans Tourer und Combi+

  • Neuer Vivaro Tourer: Die flexible Business Lounge
  • Neuer Vivaro Combi+: Der bequeme Neun-Personen-Kleinbus mit viel Platz
  • Großraum-Van-Premiere: Vivaro Tourer debütiert auf der IAA

Rüsselsheim.  Der Opel Vivaro ist ein wahres Multitalent, praktischer Arbeitskollege und effizienter Transporter in einem. Dank zahlreicher Konfigurationsmöglichkeiten ist der Allrounder das meistverkaufte Nutzfahrzeug von Opel. Jetzt schlägt der Vivaro ein weiteres Kapitel auf – mit den besonders komfortablen und flexiblen Passagiervarianten Vivaro Tourer und Vivaro Combi+. Den beiden demnächst bestellbaren Newcomern gemein: Top-Ausstattung und -Komfort auf Pkw-Niveau, eine variable Sitzgestaltung für die Mitreisenden sowie innovative Technologien und Assistenzsysteme. So sind beispielsweise der Geschwindigkeits-Assistent mit Geschwindigkeits-Begrenzer, Lederlenkrad und Nebelscheinwerfer bei Tourer und Combi+ bereits serienmäßig an Bord. Dazu setzt der Vivaro Tourer bei seiner Weltpremiere auf der diesjährigen IAA in Frankfurt (14. bis 24. September) mit weiteren Designdetails auch äußerlich exklusive Akzente.

Hier zum kompletten Artikel.


Sportgerät für Kenner: Neuer Opel Insignia GSi macht den Unterschied

  • Schärfer: Mit sportlichem Front- und Heckdesign sowie markanten 20-Zoll-Rädern
  • Präziser: FlexRide-Fahrwerk und Brembo-Bremsen mit speziellem Nürburgring-Set-up
  • Effizienter: Leichtbau, Turbo-Technologie und reibungsoptimierte Achtgang-Automatik
  • Griffiger: Allradantrieb mit Torque Vectoring, leistungsstarke Michelin-Sportreifen
  • Kontrollierter: Neuer AGR-zertifizierter Schalensitz mit viel Seitenhalt und Komfort
  • Schneller: GSi hängt auf der Nordschleife stärkere OPC-Version des Vorgängers ab
  • Exklusiver: Weltpremiere auf der IAA in Frankfurt Mitte September


Rüsselsheim.  Schärfer, präziser, noch effizienter: Der neue Opel Insignia GSi ist eine Sportlimousine für all jene, die wirklich das Besondere schätzen. Eine Fahrmaschine par excellence für den maximalen Spaß auf allen Straßen. Das besonders dynamisch abgestimmte Chassis und die neuen Michelin-Sportreifen auf 20 Zoll-Alurädern sorgen für ein extrem hohes Grip-Niveau.

Hier zum kompletten Artikel.


Navi 4.0 IntelliLink: Navigation und volle Opel OnStar-Funktionalität für Opel KARL, ADAM und Corsa

  • Komplett neues Navi 4.0 IntelliLink-System für die Opel-Kleinwagenfamilie
  • Integrierte Satelliten-Navigation und Opel OnStar mit automatischer Zieleingabe
  • Bestens vernetzt dank Apple CarPlay- und Android Auto-Kompatibilität


Rüsselsheim.  Neues Infotainment-Highlight für die Kleinwagenstars von Opel: Ab sofort ist das Navi 4.0 IntelliLink-System für Opel KARL, ADAM und Corsa verfügbar. Damit sind Fahrer und Passagiere bestens unterhalten und vernetzt. Sie profitieren von einer integrierten Navigation und den Vorteilen des persönlichen Online- und Service-Assistenten Opel OnStar – inklusive automatischer Zieleingabe.

Hier zum kompletten Artikel.


Große Doppelpremiere: Opel Insignia und Crossland X startklar

Rüsselsheim.  „7 in 17“ – die größte Modelloffensive der Opel-Geschichte mit sieben neuen Fahrzeugen in nur einem Jahr steuert ihrem Höhepunkt entgegen: Am Samstag, 24. Juni, feiern das neue Flaggschiff Insignia und das Crossover-Modell Crossland X Premiere beim Opel-Partner.
Landesweit steht eine Flotte von Vorführwagen und Ausstellungsfahrzeugen parat, damit sich jeder Interessierte ein genaues Bild von „Opel 2017“ machen kann. Die Händler fiebern bereits den Fahrzeugpräsentationen entgegen und bieten ihren Kunden ein umfangreiches Rahmenprogramm – von Kinderschminken über Torwandschießen bis zum großen Kuchenbuffet. Hier sind der Kreativität des teilnehmenden Opel-Partners keine Grenzen gesetzt.

Hier zum kompletten Artikel.


Für Individualisten: Die neuen Opel-X-Modelle mit dem gewissen X-tra

  • Opel Mokka X: Der SUV-Bestseller mit Allradantrieb für das Offroad-Abenteuer
  • Opel Crossland X: Der urbane Crossover mit SUV-Look und Raum für die Reise
  • Opel Grandland X: Der neue Herausforderer in der boomenden SUV-Kompaktklasse
  • Jedes einzigartig: Opel-Designchef Mark Adams erläutert die Rolle der X-Modelle

Rüsselsheim.  Opel Mokka X, Opel Crossland X und Opel Grandland X – so heißen die drei Mitglieder der neuen Opel-Familie moderner SUVs und Crossover. Der Crossland X und der Grandland X, die Newcomer mit dem gewissen X-tra, sind die Antwort von Opel auf das boomende SUV-Segment. Sie kommen in den nächsten Monaten auf den Markt und werden für zusätzliches Wachstum der Marke sorgen.

Hier zum kompletten Artikel


Das neue SUV: Der athletisch-abenteuerlustige Opel Grandland X

  • Voll im Trend: Dynamisches Kompakt-SUV für boomenden Markt
  • Voll schick: Stylischer Opel mit sportlicher Linie und knackigen Proportionen
  • Voll geräumig: Viel Platz für unternehmungslustige Passagiere und ihr Gepäck
  • Voll im Griff: Grip Control für beste Traktion auf jedem Untergrund
  • Voll sicher: Automatische Notfallbremsung, Fußgänger- und Müdigkeitsalarm
  • Voll hell: Adaptives AFL-Lichtsystem mit Voll-LED-Scheinwerfern
  • Voll familiär: Nach Mokka X und Crossland X drittes Mitglied der Opel-X-Familie

Rüsselsheim.  Hier trifft Sportlichkeit auf Abenteuerlust: Moderne, dynamische Linien, insgesamt ein cooler Offroad-Look, dazu eine SUV-typisch erhöhte Sitzposition mit guter Rundumsicht. Das ist der neue Opel Grandland X – mit zahlreichen Top-Technologien an Bord, viel Platz für bis zu fünf unternehmungslustige Passagiere und deren Gepäck oder Sportausrüstung. Mit diesen Qualitäten wird der Opel zum neuen Herausforderer im boomenden SUV-Segment.

Hier zum kompletten Artikel


Opel-Flaggschiff im Offroad-Look: Der neue Insignia Country Tourer

  • Fürs Abenteuer: Sportliches Insignia-Spitzenmodell mit kernigem Look
  • Fürs Gelände: Allradantrieb mit Torque Vectoring, 20 Millimeter mehr Bodenfreiheit
  • Für höchste Ansprüche: Top-Technologien, Opel OnStar mit neuen Dienstleistungen
  • Für jeden Geschmack: Opel Exclusive – individuelle Lackierungen und Ausstattungen
  • Für die IAA: Weltpremiere im September in Frankfurt, im Anschluss beim Händler

Rüsselsheim.  Die neuen Opel-Top-Modelle Insignia Grand Sport und Insignia Sports Tourer haben gerade erst in Genf Weltpremiere gefeiert – und schon wird aus dem Traumpaar ein Trio. Wie bereits bei der Vorgängergeneration wird es den Insignia in der Kombivariante erneut auch als Abenteurer mit Allrad und Offroad-Look geben: die Spitzenvariante der Flaggschiff-Baureihe – der neue Opel Insignia Country Tourer. Bereits ab Juni bestellbar, feiert er auf der diesjährigen IAA in Frankfurt (14. - 24. September) Weltpremiere – und rollt schon kurz darauf zu den Händlern. Der Allrounder ist die richtige Wahl besonders für Wintersportler, „Country-Fans“ und alle, die einfach einen sehr individuellen Auftritt schätzen.

Hier zum kompletten Artikel


Startklar: Neuer Opel KARL ROCKS ab sofort beim Händler

  • Offroad-Feeling: Höhergelegte, robuste Karosserie für den Großstadt-Dschungel
  • Für Individualisten: Kerniges Äußeres mit eigenständigen Designmerkmalen
  • So praktisch: Mehr als 1.000 Liter Ladevolumen bei umgeklappten Rücksitzlehnen
  • Wirtschaftlich: LPG ab Werk mit mehr als 1.000 Kilometern Reichweite nach NEFZ
  • Attraktiver Einstiegspreis: Neuen KARL ROCKS gibt es bereits ab 12.600 Euro

Rüsselsheim.  Der neue Opel KARL ROCKS steht ab sofort bei den Händlern und wartet nur darauf, die Besucher mit seinem frechen Outdoor-Look zu verzaubern. Der wilde Kleine von Opel trägt viele Gene eines waschechten Offroaders in sich und bringt einige Vorteile mit sich, die man mit dieser Fahrzeugklasse verbindet – etwa die erhöhte Sitzposition für bessere Sicht sowie den leichteren Ein- und Ausstieg. Darüber hinaus glänzt das jüngste Mitglied der Opel ROCKS-Familie mit all den praktischen Tugenden des Opel KARL: fünf Türen, fünf Sitzplätze, kompakte Maße und mehr als 1.000 Liter maximales Ladevolumen.

Hier zum kompletten Artikel


Opel OnStar: Neue Dienste und mehr als neun Millionen Interaktionen

  • Persönlicher Assistent: OnStar-Berater sucht jetzt auch Parkplätze und Hotelzimmer
  • Allgegenwärtiger Schutzengel: Bereits über 21.000 Notrufe europaweit beantwortet
  • Mit Fernbedienung: Vier Millionen Zugriffe via Smartphone und myOpel App


Rüsselsheim.  Seit etwa eineinhalb Jahren fahren Opel mit OnStar an Bord. Aktuell verfügt jeder zweite neu ausgelieferte Opel in Europa über das wegweisende System. Der persönliche Online- und Service-Assistent bietet beispielsweise eine automatische Unfallhilfe, eine Fahrzeug-Diagnose, einen Diebstahl-Notfallservice und einen WLAN-Hotspot für beste Verbindung zum Internet auf allen Plätzen. Über neun Millionen Interaktionen verzeichnet Opel OnStar bereits für diesen Zeitraum – rund die Hälfte via Smartphone und die myOpel App.

Hier zum kompletten Artikel


Stylisher Opel Crossland X: So praktisch kann ein Designerstück sein

  • Opel-Design-Philosophie: Einzigartige Interpretation eines „Urban Crossover“
  • Gelungene Mischung: Unverwechselbare Stilelemente treffen auf SUV-Funktionalität
  • Im boomenden CUV/SUV-Markt : Vielseitiger Crossland X ergänzt sportlichen Mokka X


Rüsselsheim.  Man kombiniere die Eigenschaften eines coolen SUV mit der Eleganz und Funktionalität einer Limousine für den urbanen Lifestyle – und heraus kommt der Opel Crossland X. Der komplett neue Crossover feiert seinen ersten öffentlichen Auftritt vor großem Messepublikum auf dem diesjährigen 87. Internationalen Genfer Automobilsalon vom 7. bis 19. März und befeuert gemeinsam mit dem wegweisenden Elektroauto Opel Ampera‑e sowie den neuen Flaggschiffen Opel Insignia Grand Sport und Sports Tourer die Produktoffensive „7 in 17“. Opel bringt allein in diesem Jahr sieben neue Modelle auf den Markt.

Hier zum kompletten Artikel


Neuer Opel Vivaro Sport

  • Attraktiv: Dynamischer Look trifft Top-Praktikabilität und feines Ambiente
  • Clever: Champion-Paket bietet ultimatives Preis-Leistungs-Verhältnis


Rüsselsheim.  Der Weltpremiere auf der IAA Nutzfahrzeuge in Hannover 2016 folgt jetzt der Marktstart des Opel Vivaro Sport. Der ungewohnt dynamisch wirkende Messestar, der die gewohnt hohe Transporter-Praktikabilität mit außergewöhnlich feinen Ausstattungsdetails kombiniert, ist ab sofort bestellbar. Zur Verfügung stehen die neunsitzige Combi-, die Kastenwagen- und die Doppelkabine-Kastenwagenversion, jeweils in zwei Längen und bis 2,9 Tonnen zulässiges Gesamtgewicht. Den Vivaro Sport gibt es schon ab 34.272 Euro (28.800 Euro netto).

Hier zum kompletten Artikel


Neuer Opel Insignia Grand Sport mit Allradantrieb und Torque Vectoring

  • Agiler: Opel Insignia Grand Sport 4x4 setzt Maßstäbe bei Fahrdynamik und Handling
  • Sicherer: Neues Allradsystem sorgt für vorbildliche Seitenführung und beste Traktion
  • Individueller: Torque Vectoring mit perfekt dosiertem Drehmoment pro Hinterrad


Rüsselsheim.  Der neue Opel Insignia Grand Sport 4x4 bringt Hightech in die automobile Mittelklasse. Als erstes Volumenmodell fährt der Newcomer mit einem Twinster-Allradantrieb vor, der über Torque Vectoring verfügt: Dabei ersetzen zwei Lamellenkupplungen an der Hinterachse ein konventionelles Differenzial. Als Ergebnis kann die Antriebskraft in Sekundenbruchteilen individuell an jedes Hinterrad geleitet werden. Mit dieser Technik lenkt der neue Opel Insignia Grand Sport agiler in Kurven ein, bietet beste Seitenführung für maximale Stabilität und glänzt mit vorbildlicher Traktion auf jedem Untergrund. Die zweite Generation des Opel Insignia kommt im Frühsommer in den Handel. Der Allradantrieb mit Torque Vectoring wird dann auch in der Kombination mit der besonders sanft schaltenden neuen 8-Stufen-Automatik angeboten.

Hier zum kompletten Artikel


Der neue Opel Insignia Grand Sport

  • Grand Design: Elegante Linie mit bester Aerodynamik im Stile eines großen Coupés
  • Grand Technologie: Anspruchsvollstes Allradsystem der Klasse
  • Grand Innovation: IntelliLux LED® der nächsten Generation
  • Grand Komfort: AGR zertifizierte Sitze mit Wellness-Funktionen
  • Grand Premiere: Enthüllung auf dem Genfer Automobilsalon im März 2017


Rüsselsheim.  Vorhang auf für den neuen Opel Insignia Grand Sport. Auf den ersten Blick beweist die nächste Generation des Opel-Flaggschiffs, dass sie ihren neuen Namenszusatz zu Recht trägt. Bereits die erste Insignia-Generation – das „Auto des Jahres 2009“ – war mit 900.000 verkauften Exemplaren äußerst erfolgreich. Nun kommt der Insignia Grand Sport, der auf einer komplett neuen Architektur basiert. Das Fahrzeug verfügt über einen 92 Millimeter längeren Radstand, was mehr Platz im Innenraum ermöglicht und insbesondere den Passagieren im Fond zugutekommt. Zugleich lassen die veränderten Proportionen den Wagen athletischer und präsenter denn je auf der Straße stehen: ein wahres Flaggschiff.

Hier zum kompletten Artikel


Bestens vernetzter Abenteurer - Der Opel Mokka X

  • Attraktiv: Außen bereit zum Offroad-Einsatz, innen elegant und komfortabel
  • Abgefahren: Allradsystem jetzt auch mit Automatik kombinierbar
  • Angeknipst: Voll-LED-Scheinwerfer und hochmoderne Opel-Frontkamera
  • Angeschlossen: Top-Infotainment mit Smartphone-Integration und Opel OnStar


Rüsselsheim.  Klein aber oho: Der neue Opel MOKKA X misst nicht einmal 4,28 Meter, hat aber zweifellos das Zeug, in puncto Kundenakzeptanz ganz groß anzukommen. Schließlich zählt der Vorgänger mit mehr als 600.000 Bestellungen europaweit seit dem Marktstart Ende 2012 zu den beliebtesten Fahrzeugen seiner Klasse. Dabei hat der kompakte SUV für Opel neue Kundenkreise erschlossen, die einen individuellen Charakter mit hochwertigem Design, starkem Antrieb und einem einzigartigen Technologie- und Vernetzungsangebot schätzen. Diese Tugenden setzt der neue MOKKA X konsequent fort.

Markante Optik: Kräftig, abenteuerlustig, stilvoll

Hier zum kompletten Artikel


Sponsoring Team Nordring - Wartenberger SV

Die Fußball-Jugend-Mannschaft vom Wartenberger SV freut sich über den vom Team Nordring gesponserten neuen Trikotsatz. Wir wünschen den Jungs um Trainer Toni Freiberg beste Erfolge mit den neuen Trikots...


Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem "Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen" entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH (DAT) unentgeltlich erhältlich ist. Die angegebenen Werte wurden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren (§ 2 Nrn. 5, 6, 6a Pkw-EnVKV in der jeweils geltenden Fassung) ermittelt. Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen.