Logo Facebook
Nordring - Haupt- und Abgasuntersuchung

Hauptuntersuchung (HU) mit integrierter Abgasuntersuchung (AU)


Die wiederkehrende Hauptuntersuchung (HU) nach § 29 StVZO soll die Mängelfreiheit Ihres Fahrzeugs sicherstellen. Seit Januar 2010 ist die Abgasuntersuchung (AU) fester Bestandteil der Hauptuntersuchung und stellt sicher, dass die Abgaswerte innerhalb der Abgasnorm bleiben. Eine separate AU-Plakette am vorderen Kennzeichen wird demnach nicht mehr angebracht.

Die HU-Plakette

Seit dem 01. Dezember 1999 gewährt der Gesetzgeber keine Toleranz mehr auf die Überschreitung der Hauptuntersuchungsfrist. Damit Sie nicht irgendwann eine Mängelkarte hinter den Scheibenwischern Ihres Fahrzeugs vorfinden achten Sie auf die Daten die Ihnen die Prüfplakette auf dem hinteren Kennzeichen anzeigt. So zeigt Ihnen die Plakette auf dem Kennzeichen den Termin, deren Farben zusätzlich das Jahr der nächsten Hauptuntersuchung an.

Die nach oben zeigende Zahl (12 Uhr) zeigt den Monat der nächsten Hauptuntersuchung, hier Dezember.
Die Zahl in der Mitte zeigt das Jahr der nächsten Hauptuntersuchung, hier 2007.

Die Farben und ihre Bedeutung

Die Abfolge der Farben wiederholt sich alle sechs Jahre. 2015 = Gelb

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem "Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen" entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH (DAT) unentgeltlich erhältlich ist. Die angegebenen Werte wurden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren (§ 2 Nrn. 5, 6, 6a Pkw-EnVKV in der jeweils geltenden Fassung) ermittelt. Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen.